Lehren aus der Ablehnung von Budget 2020 und Steuererhöhung

Die Grünen Köniz sind enttäuscht über die Ablehnung des Budgets 2020 und der
moderaten Steuererhöhung. Das vorgelegte ausgeglichenen Budget und die dafür
notwendige Steuererhöhung waren das Resultat eines zäh errungenen
Kompromisses. Angesichts der sehr weitreichenden Sparmassnahmen im Budget
2020 hat eine Mehrheit der Könizer Bevölkerung nicht eingesehen, weshalb sie für
weniger Leistung mehr bezahlen soll. Daraus muss der Gemeinderat für die nun
folgende erneute Budgetplanungsrunde die richtigen Lehren ziehen und die
Kommunikation mit der Bevölkerung stärken.

MM Ablehnung Budget 2020 Steuererhöhung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.