Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen

Das Bundesgesetz über die Beseitigung von Benachteiligungen von Menschen mit Behinderungen (Behindertengleichstellungsgesetz, BehiG) hat den Zweck, Benachteiligungen zu verhindern, verringern oder beseitigen, welchen Menschen mit Behinderungen ausgesetzt sind. Die Jungen Grünen / Grünen verlangen vom Gemeinderat Klarheit zum Stand der Umsetzung und zu zukünftigen Massnahmen.

Interpellation_BehiG_190428

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.