Interpellation: Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen

Eingereicht: 24.3.2014 Als Antwort auf die Interpellation von Iris Widmer ist der Gemeinderat von Köniz bereit, pro Einwohner von Köniz einen Franken in den Soforthilfefonds einzubezahlen, also insgesamt Fr. 42’000.- Wir bedanken uns beim Gemeinderat im Namen der Opfer!   » Weiterlesen