Auswertung der Abstimmungsergebnisse nach Ortsteilen

Motion von Iris Widmer: Köniz besteht aus verschiedenen, sehr unterschiedlich geprägten Ortsteilen. Diese Vielfalt ist eine Chance aber auch eine Herausforderung. Um die Bedürfnisse der einzelnen Ortsteile besser analysieren zu können und entsprechend konsensfähige Vorlagen auszuarbeiten, ist es hilfreich, die Abstimmungsergebnisse der einzelnen Ortsteile zu kennen. Motion_Auswertung_Ortsteile » Weiterlesen

Motion: Variantenprüfung Tramlinienverlängerung 9

Eingereicht: 8.12.14 Zusammen mit der Mitte-Fraktion haben die Grünen im Parlament eine Motion eingereicht, welche die Gemeinde auffordert, bei der Tramlinie 9 weitere Varianten zu prüfen. Das vom Volk angenommene Projekt ist grossen Risiken ausgesetzt. Kritisch sind die Zusatzkosten für die Archäologie, die Kosten und Realisierungswahrscheinlichkeit der neuen BLS-Haltestelle Kleinwabern und die Zeitverzögerungen oder gar […] » Weiterlesen

Bibliothek ins Rappentöri – das Parlament unterstützt die Idee

Eingereicht: August 2013 Überwiesen als Postulat Bibliotheken gehören ins Zentrum von Gemeinden! Bibliotheken stellen heute nicht nur Bücher bereit, sie sind soziale und kulturelle Treffpunkte mit multimedialen Inhalten. Deshalb schlagen wir den Standort in der geplanten Überbauung Rappentöri vor (roter Kreis). Die Verlegung der Bibliothek ermöglicht es Köniz, eine moderne und schöne Bibliothek an zentralster […] » Weiterlesen

Motion: Bildungsvielfalt auf der Könizer Oberstufe

Eingereicht: 22.6.2014 Das Thema ist umstritten, Bildungsökonomen und Pädagogen liegen sich in den Haaren. Kann Wettbewerb die Qualität der Schule verbessern? Uns interessiert eher der praktische Aspekt: Köniz hat sechs Oberstufenzentren mit eigenen Profilen und unterschiedlichen Schulmodellen. Da macht es doch Sinn, dass nicht alle Schülerinnen und Schüler zwangsverordnet nur in dasjenige Oberstufenzentrum ihres Schulkreises […] » Weiterlesen

Interpellation: Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen

Eingereicht: 24.3.2014 Als Antwort auf die Interpellation von Iris Widmer ist der Gemeinderat von Köniz bereit, pro Einwohner von Köniz einen Franken in den Soforthilfefonds einzubezahlen, also insgesamt Fr. 42’000.- Wir bedanken uns beim Gemeinderat im Namen der Opfer!   » Weiterlesen