Buslinie 10 Köniz–Bern–Ostermundigen, Angebotskonzept 2018–2021

Die Grünen Köniz sind mit dem Angebotskonzept mehrheitlich einverstanden, mit folgenden Ausnahmen: Die Kapazitätsreserven des Veloverkehrs wurde in keinem der Szenarien berücksichtigt. Auf Könizer Seite soll eine Wendeschlaufe der Verdichtungskurse beim Bahnhof Köniz geprüft werden. Sie weist verschiedene Vorteile auf. Als längerfristige Option soll mit einem Bericht der Bau einer „Metro Nord-Süd“ (Verlängerung RBS bis […] » Weiterlesen

Buslinie 29, Angebotskonzept Ried

Die Grünen Köniz begrüssen das vorgeschlagene Angebotskonzept für die Buslinie 29. Wir schlagen aber weitere Verbesserungen vor: Weiterführung bis nach Kehrsatz, keine Ausdünnung am Wochenende, symmetrische Linienführungen (die auch zu Randzeiten beibehalten werden), eine zusätzliche Haltestelle beim Gurtenbühl. Mitwirkung_GrüneKöniz_Buslinie29 » Weiterlesen

Mitwirkung Rappentöri

Die Grünen Köniz befürworten im Grundsatz die geplante Überbauung Rappentöri. Wir begrüssen, dass an zentraler, mit dem öffentlichen Verkehr bestens erschlossener Lage neuer Wohn- und Geschäftsraum entsteht. Wir sind auch erfreut über die Umgebungsgestaltung mit der Offenlegung des Sulgenbachs, dem Schaffen von öffentlichen Plätze und den neuen Querverbindungen für den Fuss- und Veloverkehr. Dadurch wird […] » Weiterlesen

Mitwirkung Ortsplanungsrevision: Dichter bauen und trotzdem grüne Quartiere?

In einer umfangreichen Mitwirkung haben die Grünen Köniz ihre Stellungnahme zur geplanten Ortsplanungsrevision abgegeben. Die generelle Stossrichtung der inneren Verdichtung ist ein Kernanliegen der Grünen. Trotz Verdichtung darf aber die Durchgrünung der Quartiere nicht verlorengehen. Wir unterstützen die Aufhebung der Ausnützungsziffer in der Bauklasse II, verlangen aber, dass die Grünflächenziffer (Anteil Grünfläche an der Parzelle) auf […] » Weiterlesen