News

Motion Grüne und SP: Fussgänger/innenstreifen in Tempo-30-Zonen

Der Gemeinderat wird beauftragt, die Vortrittsverhältnisse für Fussgänger/innen im Bereich von Schulen und Heimen zu verbessern, indem er a) als prioritäre Massnahme in Tempo-30-Zonen Fussgänger/innenstreifen (FSG) belässt o-der sie neu anbringt oder b) in begründeten Ausnahmefällen andere Massnahmen trifft, welche die Vortrittsverhält-nisse von Nutzenden verbessert. Er trifft die nötigen Massnahmen, um den Vortritt sicher zu […] » Weiterlesen

Motion der U30 Parlamentarier*innen: Klimanotstand in der Gemeinde Köniz

Der Gemeinderat wird gebeten folgende Punkte zur Bekämpfung des Klimawandels umzusetzen: 1. Der Gemeinderat erklärt öffentlich den Klimanotstand und anerkennt damit die Eindämmung des Klimawandels und seiner schwerwiegenden Folgen als Aufgabe von höchster Priorität1. 2. Der Gemeinderat setzt sich zum Ziel, bis 2030 auf Gemeindegebiet klimaneutral zu werden. Die Klimaneutralität bezieht sich auf direkte Treibhausgasemissionen […] » Weiterlesen

Postulat: Kinderfreundliche Gemeinde Köniz

Der Gemeinderat wird gebeten, eine Standortbestimmung zur Kinderfreundlichkeit der Gemeinde durchzuführen und dem Parlament einen Bericht der Ergebnisse zu unterbreiten. Dabei soll die bereits erprobte Methodik der UNICEF Initiative «Kinderfreundliche Gemeinde» genutzt werden. 181203_Motion_KinderfreundlicheGemeindeKöniz » Weiterlesen

Energiegesetz: Besichtigung eines sanierten Wohnhauses. Sa 19.1., 15-18 Uhr

Im Hinblick auf die Abstimmung zum Energiegesetz vom 10.Februar findet am 19.Januar ein Anlass zur Besichtigung eines sanierten Wohnhauses in Wabern statt. Der Anlass wird gemeinsam von all den Könizer Parteien getragen, die für das Energiegesetz sind. Alle Interessierten, egal ob Parteimitglied oder nicht, sind herzlich eingeladen. Anlass Energie Köniz 2019_01_19 klein Vdef   » Weiterlesen

Öffentliche Mitwirkung „Zentrum Niederwangen“

Die Grünen begrüssen die Stossrichtung der Änderungen, an dieser gut erschlossenen Lage zusätzlichen Wohnraum und Arbeitsplätze anzusiedeln und den öffentlichen Raum attraktiver zu gestalten. Die Konzentration von Arbeitsplätzen und Wohnraum an den besten erschlossenen Lagen des Kantons Bern ist ein wichtiger Beitrag zur Siedungsentwicklung nach innen und zur Vermeidung von Verkehr. Die Planungsziele gemäss Raumplanungsbericht […] » Weiterlesen

Köniz entwickelt sich grün

Nach einer langen Planungsphase stimmen wir in Köniz am 23. September 2018 über die Ortsplanungsrevision (OPR) ab. Die OPR ist eines der wichtigsten kommunalen Steuerungsinstrumente, um die künftige Gestaltung und Entwicklung der Gemeinde zu steuern. An ihrer Mitgliederversammlung vom 30.8.18 haben die Grünen der vorlie-genden Revision einstimmig zugestimmt. 20180901_Medienmitteilung_OPR » Weiterlesen

Hitzesommer, Hochwasser, Starkniederschläge – Was tut die Gemeinde Köniz um den ändernden klimatischen Bedingungen Rechnung zu tragen?

Extreme Wetterereignisse sind in den letzten Jahren immer häufiger aufgetreten und auch dieser Sommer 2018 war überdurchschnittlich heiss. Wie reagiert Köniz um Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels zu mildern? Das Postulat von David Müller (Junge Grüne) bittet den Gemeinderat, seine Überlegungen und Strategien darzulegen. 180826_Postulat Extremereignisse » Weiterlesen

Lohngleichheit in Köniz

Motion von Elena Ackermann (Junge Grüne): Der Gemeinderat wird gebeten, die Charta „Lohngleichheit im öffentlichen Sektor“ zu unter-zeichnen und die entsprechenden Massnahmen zur Schaffung von Lohngleichheit umzusetzen. 2018-06-25_T10_V1801_Lohngleichheit Vom Gemeinderat am 25.6.18 positiv beantwortet:“Der Gemeinderat ist bereit, die vorliegende Charta „Lohngleichheit im öffentlichen Sektor“ zu unterzeichnen und die Umsetzung der Massnahmen anzustreben. „ » Weiterlesen

Stellungnahme zur Planung „ZPP 2/4 Areal Station Wabern“

Die Grünen Köniz begrüssen die geplante Aufwertung des „Areals Station Wabern“, welches heute sein städtebauliches und Nutzungspotential bei weitem nicht ausschöpft. Mit dieser Planung wird, gestützt auf Prinzipien der Verdichtung und Entwicklung nach innen, eine letzte Leerstelle im Umfeld der Station Wabern geschlossen. Mitwirkung Areal Station Wabern Grüne » Weiterlesen